• 0 Items -  0,00
    • Keine Produkte im Warenkorb.

Hallo meine Lieben,

ich habe nun äußerst lange nichts von mir hören lassen. Das liegt aber – wie meist – daran, dass ich einfach keine Zeit gefunden habe, euch die Bilder hochzuladen, und einen Text dazu zu schreiben..

Ich war – wie sicher viele von euch über Facebook und Instagram mitbekommen haben – Anfang Mai einige Tage in Deutschland unterwegs. Gestartet bin ich bei mir daheim – im Salzburger Land. Der erste Stopp war am Chiemsee bei Tamara. Hier war ich gebucht, um Fotos von Ihr und ihrer Stute Luna zu machen.

Zuerst gingen wir etwas abseits vom Stall spazieren, um bei einer kleinen schönen Lichtung die ersten Bilder zu schießen.

Luna fand das Ganze aber nicht so toll, da sie von Ihrer Herde getrennt war, und das Früh am Morgen, wo sie doch auf der Koppel sein wollte.

Nach einiger Zeit, und den ersten tollen Motiven, gingen wir dann zurück zum Stall, um es Luna einfacher zu machen, und auch noch andere Hintergründe zu suchen.

Wir starteten zuerst auf dem Sandplatz, wo Luna sich etwas auslaufen durfte. Was für ein schönes Pferd! ♥

Danach gingen wir auf die Weide. Glücklicherweise haben die kleinen Herden riesengroße Koppeln in schöner Landschaft.

Wir suchten uns also einen schönen Fleck, im Schatten eines großen Baumes, und auf der Stelle war Luna super relaxed und hat sich von ihrer besten Seite gezeigt.

Es sind wunderschöne Bilder dabei entstanden:

Danke Tamara und danke Luna, es war wunderbar bei euch!

Weiter ging die Reise nach Augsburg, wo ich eine gute Freundin besuchte und ihre Mutter bei atemberaubenden Abendlicht mit ihrer Stute ablichten durfte. Mehr dazu gibt es bald. 😀 😀