• 0 Items -  0,00
    • Keine Produkte im Warenkorb.

Sandra Fencl stand vor ein paar Tagen im Süden Münchens mit ihren beiden Pferden Fjola und Rufino vor meiner Kamera.

Sandra kenne ich von der Meisterklasse Fotografie.

Neben ihrer Tätigkeit als ganzheitliche Pferdegesundheitsexpertin und Trainerin liebt sie das Fotografieren und arbeitet in diesem Bereich mittlerweile auch sehr erfolgreich.

Letztes Jahr durfte ich Sandra mit ihrer tollen Fjola am Neujahrstag in Rauris fotografieren. (hier gehts zu den Bildern)

Vor gut einer Woche hat Sandra über Facebook gefragt, ob jemand von ihr und ihren Pferden Bilder machen kann.
Da ich immer schöne Motive in meinem Portfolio gebrauchen kann, das schöne Pferde bei tollen Lektionen zeigt und ein Besuch bei Sandra auch längs überfällig war, bot ich mich als Fotografin an.

Letzten Dienstag verbrachte ich dann den Nachmittag bei Sandra, ihrer Isistute Fjola und ihrem Lusitano Rufino zum Fotografieren.

Viele Worte benötige ich nicht für diese Bilder, ausser: danke Sandra! Es war (wie nicht anders zu erwarten) toll mit dir zu fotografieren! Deine Pferde „funktionieren“ einfach auf eine schöne Art und Weise. Alles geht in Ruhe ab und man spürt den unglaublich guten Draht zwischen dir und deinen Pferden.

Vielleicht führen wir es ja ein, jeden Jahresanfang als „Guten Start ins Jahr“ ein Shooting gemeinsam zu machen? 😉

 

Nach den Bildern von Sandra und ihren beiden Pferden durfte ich auch noch mit Rufino vor Sandra’s Kamera stehen. Die Bilder sind unglaublich toll geworden. Vielen Dank Sandra! Dein Rufino ist so ein tolles Pferd! Im nächsten Leben (oder auch vl. erst im Übernächten) lege ich mir auch einen Lusitano zu. 😀

 

Genug geschrieben, hier die Bilder: