• 0 Items -  0,00
    • Keine Produkte im Warenkorb.

Anfang September war ich wieder bei der Pfotenhilfe für ein Shooting eingeladen. Wir hatten viele verschiedene Tiere zu fotografieren. Und es war auch wie das erste Mal einfach wunderbar dort. Den Tieren geht es so gut – hätte ich es nicht mit eigenen Augen gesehen, ich würde es nicht glauben, dass so viele Tiere an einem Ort glücklich und zufrieden sein können.

Es herrscht am ganzen Hof eine zufriedene und positive Stimmung. Jeder auf dem Hof ist auf seine eigene Art und Weise dafür zuständig. Egal ob es um’s Tiere versorgen, Reparaturen vornehmen, um’s Putzen oder um die Büroarbeit geht. Jeder gibt alles, damit die Tiere, die es am allermeisten verdienen, schön haben.

Ich kann mich noch vage erinnern, als ich vor vielen vielen Jahren einmal auf dem Hof war und es war überall voll mit Müll, den Tieren ging es zwar gut, aber es war dreckig. Das neue Team hat jahrelang alles nach und nach verbessert und nun erstrahlt der Hof mit all seinen Tieren in vollem Glanz. Und das nicht nur wenn Besucher da sind.

Sollte sich jemand von Euch mal ein Tier anschaffen wollen, dann fragt doch bei der Pfotenhilfe nach! Egal ob „Klassiker“ wie Hund und Katz, oder etwas ausgefallenere Tiere wie Hühner, Schweine, Ziegen, Schafe, oder auch Kleintiere wie Hasen suchen immer wieder ein gutes Zuhause.

Danke an das gesamte Team. ❤

 

“Each friend represents a world in us, a world possibly not born until they arrive, and it is only by this meeting that a new world is born.”
― Anais Nin