• 0 Items -  0,00
    • Keine Produkte im Warenkorb.

Reisestrecke von den Westfjorden bis nach Reykjanes

Ein kurzer Beitrag geht heute noch!

Am Tag nach unserer Westfjord Reise waren wir vor allem eines, nämlich geschafft. Wir schliefen in einer schönen Unterkunft und fuhren danach gemütlich in Richtung Süden los. Unser Ziel war das 350 Kilometer entfernte Vogar in Reykjanes. Das Wetter war etwas schlechter und es sagte die nächsten Tage sehr starken Sturm an. (Teile der Strecke in den Westfjorden waren am nächsten und übernächsten Tag gesperrt, was hatten wir für ein Glück!)

Auf der ganzen Strecke machten wir nur einen nennenswerten Abstecher. Wir fuhren zu einem meiner absoluten Lieblingswasserfälle, den Hraunfossar. Ach, einfach immer wieder auf’s neue total schön dort!

In Vogar gingen wir am Abend unglaublich gut Fisch essen (schon wieder mal) 😉 und am nächsten Tag fuhr ich meinen Freund früh morgens zum Flughafen. Für ihn war die Reise schon zu Ende, bei mir war aber erst Halbzeit, denn ich hatte 3 Tage „frei“ und danach ging der Workshop bei Eldhestar gemeinsam mit Sandra Fencl los. Die Bilder von der Halbinsel Reykjanes, von einer Jazz Band und von einer Wanderung zu einem heißen Fluss bin ich euch noch ausständig – den Rest habt ihr aber schon gesehen.

Sobald ich alles fertig habe, gibt es einen extra Blog Beitrag mit einem Best-Off der Reise. Das wird einfach nur vielfältig – denn so viel habe ich bisher noch bei keiner Reise gemacht und fotografiert. 😉