• 0 Items -  0,00
    • Keine Produkte im Warenkorb.

Foxi, oder unter seinem vollen Namen als „Flying Fox“ bekannt ist nicht nur ein Pferd in Rente, nein Foxi ist eine Seele auf vier Beinen.
Er ist das wohl verrückteste Pferd weit und breit, mit einem Dickschädel der alle Mauern durchbricht.
Mit ihm hatte ich vor vielen vielen Jahren meine erste und letzte wirklich gefährliche Situation beim Fotografieren. Er war damals nicht überzeugt davon, dass ich die Autorität besitze, ihm vom Stall weg zu bringen. Halleluja das war eine Aktion!

Aber Foxi ist vor allem eines: das Seelenpferd einer meiner besten Freundin.
Die besagte Freundin, Christl, hat schon seit Menschengedenken eine Reitbeteiligung bzw. nun eine Pflegebeteiligung auf ihm. (Nennt man das denn überhaupt so?)

Im Mai habe ich der Besitzerin von Foxi geschrieben, ob ich ein Foto von ihm machen dürfte, für ein Geburtstagsgeschenk für Christl.

Foxi hat sich trotz Beisein der Besitzerin, wie nicht anders zu erwarten, trotz seines hohen Alters, aufgeführt wie ein Jungspund. Er hat rum gezappelt und den Kasperl raus hängen lassen. Dieses Mal aber absolut unbedenklich (ich habe ja aus meinen Fehlern gelernt). 😉

Christl hat mir geschrieben, dass sie beim Auspacken des Geschenkes Tränen in den Augen hatte, so hat sie das Bild berührt.

Ich würde mal sagen: Seelenauftrag ausgeführt und absolut gelungen.

 

Hier habe ich noch ein schönes Zitat, das mir zu dem jungen Herrn mehr als passend erscheint:

“When I look into the eyes of an animal,
I do not see an animal.
I see a living being.
I see a friend.
I feel a soul.”

― Anthony Douglas Williams