• 0 Items -  0,00
    • Keine Produkte im Warenkorb.

'Not all of us can do great things.
But we can do small things with great love.'

Mother Teresa

Eva Frischling

Fotografin & Autorin

Ich bin gebürtige Salzburgerin und wuchs in wunderschöner Natur auf einem kleinen Bauernhof mit Kühen, Hühnern, Schweinen, Katzen und Hasen auf.

Früh begann meine Liebe zu den Pferden, die bis heute anhält.

Nach meiner Pflichtschulzeit lernte ich in einem Farbenfachhandel den Einzelhandel und schloss diesen mit ausgezeichnetem Erfolg ab. Es folgte die Lehrabschlussprüfung als Bürokauffrau.

Die Kamera konnte ich schon seit meiner Kindheit nicht aus den Fingern lassen. Ich kann mich noch gut erinnern, dass ich die analoge Kamera meiner Mutter ständig in der Hand hielt und all ihre Filme leer fotografierte.

Ich leistete mir mit 16 Jahren meine erste Spiegelreflexkamera und war von diesem Moment an nicht mehr zu stoppen.

Ein (Pferdefotografie) Workshop jagte den anderen, und das Rad fing zu Laufen an.

Nach der Lehrzeit absolvierte ich die zweijährige Werbe Design Akademie (WDA Salzburg) und schloss diese als „Diplom Kommunikationsdesignerin“ ab

2013 zog es mich das erste Mal für einige Monate nach Island, in das Land der Pferde, die ich so liebe.

Seit 2013 habe ich das Gewerbe als Berufsfotografin und 2014 entschied ich mich für den Schritt in die Selbstständigkeit.

2014 gründete ich meinen Eigenverlag „the tall ef“ und es erschien das Buch „Lebensgefühl Island“.

2016 legte ich die Meisterprüfung als Fotografin (QAP – Qualified Austrian Photographer) ab.

2017 erschien die zweite Auflage des Buches im Deutschen „Lebensgefühl Island“ und im Englischen „Soul of Iceland“.

2019 gewann ich den Silver Award der jungen Fotografen der Europäischen Dachorganisation der Fotografen „FEP“ .

Anfang 2020 wurde aus meinem Label „Rookie Photography“ und „the tall ef“ einheitlich „Eva Frischling“.

Ich bin gebürtige Salzburgerin und wuchs in wunderschöner Natur bei einem kleinen Bauernhof mit Kühen, Hühnern, Schweinen, Katzen und Hasen auf.

Früh begann meine Liebe zu den Pferden, die bis heute anhält.

Nach meiner Pflichtschulzeit lernte ich in einem Farbenfachhandel den Einzelhandel und schloss diesen mit ausgezeichnetem Erfolg ab. Es folgte die Lehrabschlussprüfung als Bürokauffrau.

Die Kamera konnte ich schon seit meiner Kindheit nicht aus den Fingern lassen. Ich kann mich noch gut erinnern, dass ich die analoge Kamera meiner Mutter ständig in der Hand hielt und all ihre Filme leer fotografierte.

Ich leistete mir mit 16 Jahren meine erste Spiegelreflexkamera und war von diesem Moment an nicht mehr zu stoppen.

Ein (Pferdefotografie) Workshop jagte den anderen, und das Rad fing zu Laufen an.

Nach der Lehrzeit absolvierte ich die zweijährige Werbe Design Akademie (WDA Salzburg) und schloss diese als „Diplom Kommunikationsdesignerin“ ab

2013 zog es mich das erste Mal für einige Monate nach Island, in das Land der Pferde, die ich so liebe.

Seit 2013 habe ich das Gewerbe als Berufsfotografin und 2014 entschied ich mich für den Schritt in die Selbstständigkeit.

2014 gründete ich meinen Eigenverlag „the tall ef“ und es erschien das Buch „Lebensgefühl Island“.

2016 legte ich die Meisterprüfung als Fotografin (QAP – Qualified Austrian Photographer) ab.

2017 erschien die zweite Auflage des Buches im Deutschen „Lebensgefühl Island“ und im Englischen „Soul of Iceland“.

2019 gewann ich den Silver Award der jungen Fotografen der Europäischen Dachorganisation der Fotografen „FEP“ .

Anfang 2020 wurde aus meinem Label „Rookie Photography“ und „the tall ef“ einheitlich „Eva Frischling“.