• 0 Items -  0,00
    • Keine Produkte im Warenkorb.

Der 6. Mai war ein aufregender Tag. Noch vor der Wal-Tour, die ich euch im letzten Blog-Beitrag gezeigt habe, trafen wir uns mit Karin. Sie kommt ursprünglich aus Österreich, lebt aber schon seit einigen Jahren in Island. Karin holte uns am Hotel ab und wir fuhren zu ihren Pferden. (hier zum den Fotos von Karin’s Pferden)

Danach kam die Wal-Tour (zu den Wal- und Papageitaucher Fotos)

Mehr als spontan fuhr ich zu Elísabet, um dort Bilder von der Arbeit mit Border Collie und Schafen zu machen. (zu den Fotos vom Schafe-Hüten)

und dann ging die Reise weiter über den Goðafoss zu Gloria von Byrgisskarð, (ein paar süße Schäfchen) und dann noch zum Hof Garði in der Nähe von Sauðárkrókur. Am darauffolgenden Tag fotografierte ich auf dem Hof ein paar Verkaufs- und Reitpferde.

Aber genug, eine ganze Übersicht der Bilder gibt’s, sobald ich alle Bilder fertig bearbeitet habe. 😉

Hier mal die Bilder vom Goðafoss. Was für ein geniales Wetter wir hatten! Wahnsinn!