• 0 Items -  0,00
    • Keine Produkte im Warenkorb.

Kurz vor meinen Aufenthalt nach Island (der ja bis Dezember dauert), haben wir noch Bilder von meinem Pferdchen und mir gemacht. Damit ich nicht ganz vergesse wie er aussieht. 😉
Es war eine echte Herausforderung für mich, denn ich kann zwar den Menschen vor der Kamera sagen, was sie tun sollen – aber ich selber vor der Kamera – eine Katastrophe. 😛

Trotz allem sind ganz gute Bilder dabei entstanden. Wobei ich vermutlich schon wieder einmal zu selbstkritisch bin. 😉

Die Bilder hat übrigens die Julia Wallner gemacht. Vielen Dank dafür 🙂

Jetzt freu ich mich mal riesig auf Island, und dem „last ride“ mit meinem Pony. 🙂
..natürlich werdet ihr von meiner Island-Zeit vollgespamt. Freut euch darauf. 😉